logo fyne travel

Gemeinsames Transatlantikbündnis

travel expert

Katrin Tittel,


British Airways (einschließlich OpenSkies), American Airlines, Finnair und Iberia haben sich bei Flügen über den Atlantik zusammengeschlossen.
Somit bieten sie Ihnen ein weltweites Streckennetz mit mehr Flugstrecken, besseren Verbindungen und günstigeren Preisen. So wird Ihr globales Reiseerlebnis einfacher und lohnender mit mühelosem Transfer durch die acht nordamerikanischen und drei europäischen Hubs, einschließlich des preisgekrönten London Heathrow Terminal 5 und Madrid Barajas’ T4.

 

Neuigkeiten

American Airlines

  • Seit Frühjahr 2017 ist die Premium Economy buchbar. Derzeit wird diese neue Reiseklasse an Bord der Boeing B787-9 beispielweise ab Madrid nach Dallas angeboten.
  • Kontrollstellen – Automated Passport Control – sind verfügbar in New York (JFK), Dallas (DFW), Miami, Los Angeles, Chicago, Charlotte und Philadelphia.

British Airways

  • Seit 27. März 2017 hat British Airways die Verbindung nach New Orleans aufgenommen. Die Stadt in Louisiana wird viermal pro Woche ab London Heathrow Terminal 5 angeflogen

 

 


 

01.06.2017